Wichtigkeit von Krafttraining

Gewichtheben, Widerstandstraining, Muskelkräftigung oder Krafttraining sind alle gebräuchlichen Begriffe, die zur Beschreibung von Trainingsarten verwendet werden, die helfen, eine schlanke Körpermasse aufzubauen. Diese Arten von Aktivitäten bieten zusätzliche Vorteile, die man bei aeroben Aktivitäten nicht findet. Die Vorteile des Gewichthebens sind eine erhöhte Knochendichte und Muskelkraft. Muskelstärkende Aktivitäten können auch helfen, die Muskelmasse aufrechtzuerhalten, was besonders wichtig ist, wenn Sie an einem Abnehmprogramm teilnehmen.

Krafttraining fordert die Muskeln heraus, mehr zu arbeiten und den Muskel zu überlasten. Sie müssen keine Gewichte heben, um Krafttraining zu machen. Sie können Widerstandsbänder oder sogar Ihr eigenes Körpergewicht verwenden, indem Sie Push-ups, Pull-ups oder Sit-ups machen. Muskelstärkende Aktivitäten für alle wichtigen Muskelgruppen sollten an mindestens zwei Tagen in der Woche durchgeführt werden.


Beginnen Sie langsam, indem Sie ein bis zwei Sätze einer Übung pro Körperteil machen. Wählen Sie ein Gewicht, das Sie 8 bis 12 Wiederholungen machen können. Erhöhen Sie im Laufe der Zeit die Anzahl der Sets und das Gewicht, das Sie verwenden. Ziel ist es, den Muskel ständig herauszufordern. Erhöhungen in der Menge des Gewichts oder der Tage ein Woche des Trainierens ergeben stärkere Muskeln.

Das Hinzufügen von Krafttraining zu Ihrem Trainingsprogramm hat Vorteile für Ihre allgemeine Gesundheit und Fitness. Ein entscheidender und natürlich, vor allem für Männer, auch sehr wichtiger Aspekt ist die Tatsache, dass nur durch Krafttraining Muskeln aufgebaut werden können. In der heutigen Welt, in der immer mehr aus Männern verweichlichte Gestalten, Transsexuelle oder komplette Frauen, sowohl physisch als auch psychisch gemacht werden, stehen die Frauen auf echte Typen, die entsprechend muskulös sind und eine gewisse Männlichkeit ausstrahlen.
Des Weiteren hält Krafttraining in gesundem Maße und auf natürlicher Ebene logischerweise auch fit und gesund. So ist man auch mental viel ausgeglichener, da man unter anderem Stress abbauen kann.